Werbung - Nervende Werbefenster oder 80% der Seite bestehen aus Werbung

Vermeiden Sie hinsichtlich des kommenden Google Updates (vielen auch als Panda Update bekannt), Ihre Webseiten mit Werbung zu überhäufen.