Google Pagerank - Der Pagerank und sein SEO - Märchen

Der Google PageRank spiegelt angeblich die Wichtigkeit einer Webseite wider.

Die Aussage einiger Webseitenbetreiber oder Meinungen einiger SEO´s verwundert uns immer wieder. Wir staunen immer wieder, was für Webseiten einen PageRank haben und verstehen Google da z.T. selbst nicht. Man kann doch nicht Seiten höher bewerten, nur, weil viele Links auf diese zeigen. Gute Seiten, bei denen sich die Entwickler wirklich viel Mühe gegeben haben und die gute, interessante Inhalte bereitsstellen (Mehrwert für den Besucher), erfahren dagegen manchmal über Jahre gar keinen PageRank. Wir halten die von einigen SEO's gemachte Wichtigkeit des Google Pagerank für übertrieben und denken, dass dieser von vielen SEO´s nur aus Einnahmegründen so übertrieben hoch gehalten wird. Leider denkt anscheinend Google (oder auch andere Suchmaschinenbetreiber), dass dies so richtig wäre.
Unsere Meinung nach langer Erfahrung: Vergessen Sie den hohen Pagerank! Gestalten Sie Seiten von Menschen für Menschen und nicht für Maschinen. Menschen, denen Ihre Inhalte wirklich gut gefallen, werden Ihre Seite immer wieder besuchen. Unsere Webseite ist ein gutes Beispiel dafür, dass dies auch ohne Pagerank funktioniert. Erstellen Sie z.B. Beiträge oder Schreiben Sie z.B. zu Themen, die ihren Besuchern einen Mehrwert (Nachrichten, Bilder oder andere Dienste) bieten.